Skip to main content

Datenschutzerkl├Ąrung

Allgemeines

Die Einhaltung der Datenschutzgesetze ist f├╝r die catchIT GmbH nicht nur gesetzliche Pflicht, sondern auch ein wichtiger Vertrauensfaktor. Mit den nachfolgenden Datenschutzbestimmungen m├Âchten wir Sie deshalb transparent ├╝ber Art, Umfang und Zweck der von Ihnen erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten innerhalb dieses Internetauftrittes sowie Ihre Rechte informieren. Verantwortlichkeit f├╝r die Datenverarbeitung

Verantwortlichkeit f├╝r die Datenverarbeitung

Die catchIT GmbH Domplatz 5, 93047 Regensburg (Im Folgenden: ÔÇ×WirÔÇť) ist als Betreiber der Website catchit.xyz, Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Bei Fragen k├Ânnen Sie sich an info@catchit.xyz wenden.

Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher Datenschutzbeauftragter ist:

S├╝ddeutsche Datenschutzgesellschaft mbH
Ansprechpartner Maximilian Mayer
Von-Brettreich-Stra├če 4
93049 Regensburg
Tel: +49 (0) 941 - 83096238
Mail: service(at)sddsg.de

Ihre Rechte als betroffene Person

Als betroffene Person haben Sie uns gegen├╝ber folgende Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben:

  • Ein Recht auf Auskunft ├╝ber die Kategorien der verarbeiteten Daten, der Verarbeitungszwecke, die Speicherdauer sowie etwaige Empf├Ąnger. (Art. 15 DSGVO)
  • Ein Recht auf Berichtigung oder L├Âschung unrichtiger bzw. unvollst├Ąndiger Daten. (Art. 17 DSGVO)
  • Ein Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung, soweit eine L├Âschung nicht m├Âglich oder strittig ist. (Art. 18 DSGVO)
  • Ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, soweit die Datenverarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgte. (Art. 21 Abs. 1 DSGVO)
  • Ein Recht auf Widerruf einer abgegebenen Einwilligung mit Wirkung f├╝r die Zukunft. (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
  • Ein Recht auf Daten├╝bertragbarkeit in einem g├Ąngigen Format. (Art. 20 DSGVO)
  • Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbeh├Ârde ├╝ber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gew├Âhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutma├člichen Versto├čes. (Art. 77 DSGVO)

Datenschutzma├čnahmen

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme ÔÇô und damit auch Ihre Daten ÔÇô durch technische und organisatorische Ma├čnahmen gegen Verlust, Zerst├Ârung, Zugriff, Ver├Ąnderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen ab. Insbesondere werden Ihre pers├Ânlichen Daten verschl├╝sselt durch das Internet ├╝bertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems TLS (Transport Layer Security).

Jedoch ist die ├ťbertragung von Informationen ├╝ber das Internet nie vollst├Ąndig sicher, weshalb wir die Sicherheit der von unserer Website ├╝bermittelten Daten nicht zu 100% garantieren k├Ânnen.

Datenverarbeitung

Daten├╝bermittlung an Drittstaaten au├čerhalb der EU

Alle Informationen, die wir von Ihnen oder ├╝ber Sie erhalten, werden grunds├Ątzlich auf Servern innerhalb der Europ├Ąischen Union verarbeitet. Eine ├ťbermittlung Ihrer Daten an oder eine Verarbeitung Ihrer Daten in Drittstaaten erfolgt ohne Ihre ausdr├╝ckliche Einwilligung lediglich, sofern dies gesetzlich vorgesehen ist und in dem Drittstaat ein hierf├╝r angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist.

Weitergabe von Daten, Auftragsdatenverarbeitung

Grunds├Ątzlich geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn,

  1. Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder
  2. wir sind aufgrund
    1. gesetzlicher Bestimmungen oder
    2. beh├Ârdlicher oder gerichtlicher Anordnungen

zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung f├╝r Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Unter Umst├Ąnden ├╝bermitteln wir Ihre Daten au├čerdem an externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter), um unsere eigene Datenverarbeitung zu vereinfachen. In diesem Fall wird dieser Auftragsverarbeiter entsprechend Art. 28 DSGVO vertraglich verpflichtet, das hei├čt insbesondere, dass der Auftragsverarbeiter hinreichend Garantien daf├╝r zu bieten hat, dass durch ihn geeignete technische und organisatorische Ma├čnahmen so durchgef├╝hrt werden, dass die Verarbeitung im Einklang mit den Anforderungen der DSGVO erfolgt und der Schutz Ihrer Rechte als betroffene Person gew├Ąhrleistet ist. Trotz Beauftragung von Auftragsverarbeitern bleiben wir f├╝r die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze.

Arten, Zweck und Speicherdauer von Daten, Rechtsgrundlagen

Server-Log-Dateien

Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden die folgenden allgemeinen Informationen von Ihrem Browser automatisch an unseren Server ├╝bermittelt (sog. Server-Log-Dateien): IP-Adresse, Produkt- und Versionsinformationen ├╝ber den verwendeten Browser und das Betriebssystem, die Internetseite von welcher Ihr Zugriff stattfand (sog. Referer), Datum und Uhrzeit der Anfrage und u.U. Ihr Internet-Service-Provider. Au├čerdem werden der Status und die ├╝bertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst.

Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur f├╝r die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran unverz├╝glich gel├Âscht oder durch K├╝rzung teilweise unkenntlich gemacht. Die ├╝brigen Daten werden f├╝r eine begrenzte Zeitdauer (maximal 7 Tage) gespeichert.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Nutzung der Server-Log-Dateien ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus der Notwendigkeit f├╝r den Betrieb unserer Website, insbesondere um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen und die Sicherheit des Systems zu gew├Ąhrleisten.

Kontaktaufnahme

Unsere Website bietet an mehreren Stellen die M├Âglichkeit, direkt mit uns in Kontakt zu treten. Mit dem Absenden des Kontaktformulars oder einer Email an uns erkl├Ąren Sie sich mit der Verarbeitung und Speicherung Ihrer eingegebenen Daten (insbesondere Ihrer E-Mailadresse) einverstanden. Die von Ihnen dabei an uns ├╝bermittelten Daten verarbeiten wir ausschlie├člich bis zur Erreichung des jeweiligen Zwecks Ihrer Kontaktaufnahme, maximal jedoch bis zu 7 Tage nach Zweckerreichung. Dieser Verarbeitung k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widersprechen. Nutzen Sie hierf├╝r bitte unsere Kontaktdaten im Impressum.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Nutzung der von Ihnen durch die Kontaktaufnahme an uns ├╝bermittelten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung der betroffenen Person). Ihre Einwilligung k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen.

Stand der Datenschutzerkl├Ąrung: 24.5.2018
Quelle: S├╝ddeutsche Datenschutzgesellschaft mbH